Für die weitere Saison der Nürburgring Langstrecken-Serie sind wieder eine limitierte Anzahl an Liveonboard-Kameras verfügbar und können ab sofort gebucht werden – schnell sein lohnt sich! Wie in der Ausschreibung definiert, dürfen nur diese offiziellen Liveonboard-Systeme in der NLS genutzt werden und werden regelmäßig im Livestream eingebunden. Entsprechende Anträge sind hier zu finden.
06.08.2022 10:35
Energiekostenzuschlag

Anfang des Jahres, als die Benzinkosten exorbitant gestiegen sind, haben die Veranstalter der Nürburgring Langstrecken-Serie entschieden, temporär allen Sportwarten und Helfern (>500 Personen) eine deutlich höhere Aufwandsentschädigung als Ausgleich für die höheren Kosten für die An- und Abfahrt zu zahlen. Wir waren davon ausgegangen, dass sich die Situation bis Mitte des Jahres wieder normalisiert und haben von der in der Ausschreibung unter 8.1 Abs. 5 vorgesehenen Möglichkeit, die Energiekosten weiterzuberechnen, bei den Veranstaltungen NLS 1-5 keinen Gebrauch gemacht.

Nach NLS 5 müssen wir feststellen, dass keine Entlastung, sondern genau das Gegenteil eingetreten ist. Mit Hinweis auf die Energiekosten sind wir mit erheblichen Preissteigerungen bei vielen unserer Dienstleister konfrontiert worden. Den Sportwarten und Helfern haben wir zugesichert, den Zuschlag auch für das restliche Jahr zu gewähren.

Aus diesem Grund sehen wir uns leider gezwungen, den in der Ausschreibung unter Artikel 8.1 Abs. 5 aufgeführten Energiekostenzuschlag für die restlichen Veranstaltungen NLS 6, 7 und 8 zu erheben. Dieser orientiert sich an den verschiedenen Nenngeldklassen und beträgt für das 12 und die beiden 4 Stunden Rennen:

4h-Rennen
90 Euro – OPC, H2, SP1, SP2, SP3, SP4, V1, V2, V3, V4, VT1, VT2-R+4WD, VT2-FWD, VT Hybr. Perf
100 Euro – CUP3 DPN B, M240i, Cup 5 M2 CS, SP2T, SP4T, SP5, V5, V6, VT3; TCR, SP3T, AT(-G)
120 Euro – CUP2, CUP3 DPN A, CUPX GT4, CUPX GTX, H4, SP6, SP7, SP8, SP8T, SP10
190 Euro – SPPRO, SP9 Pro, SP9 Pro-Am, SP9 Am, SP-X

12h-Rennen
130 Euro – OPC, H2, SP1, SP2, SP3, SP4, V1, V2, V3, V4, VT1, VT2-R+4WD, VT2-FWD, VT Hybr. Perf
140 Euro – CUP3 DPN B, M240i, Cup 5 M2 CS, SP2T, SP4T, SP5, V5, V6, VT3; TCR, SP3T, AT(-G)
170 Euro – CUP2, CUP3 DPN A, CUPX GT4, CUPX GTX, H4, SP6, SP7, SP8, SP8T, SP10
270 Euro – SPPRO, SP9 Pro, SP9 Pro-Am, SP9 Am, SP-X

Die den Veranstaltern entstehenden Mehraufwendungen werden mit den Zuschlägen nur teilweise ausgeglichen. Wir hoffen, damit unseren Beitrag geleistet zu haben und bitten um Ihr Verständnis für die Maßnahme. Insbesondere war es uns wichtig, den vielen ehrenamtlichen Helfern einen Ausgleich für die deutlich höheren Aufwendungen zu gewähren.